Führung

 

Grundgedanken

“Die Führungskraft führt.”
“Sie hat die Verantwortung.”

So und ähnlich heißt es, wenn man über das Thema Führung spricht. Die Führungskraft wird oft als Mensch beschrieben, der eine fast unbegrenzte Einflussmöglichkeit hat und der einseitig Einfluss auf Alles nehmen könnte.

So einfach ist es nicht immer im Alltag einer Führungskraft. Hier gilt es, sich als Teil eines Systems zu begreifen und die Stellschrauben zu kennen, an denen man als Führungskraft drehen kann, um dann mit dem richtigen „Handwerkszeug“ an die Führungsarbeit zu gehen. Dieses Handwerkszeug kann man erlernen.

 

Mit diesen Themen unterstützen wir Führungskräfte in Ihrer Führungsarbeit

Führungskompetenztraining

Dies besteht aus einem modularen Entwicklungsprogramm, mit auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Schwerpunktsetzungen.
Begleitende invdividuelle Umsetzungscoachings sind hierbei sehr transfersicehernd
Bestehend aus 5 Bausteinen und individuellen Coachings

 

THEMEN

Führung im Grundsatz

  • Vom Kollegen zum Vorgesetzten
  • Teamleiter ohne disziplinarische Mitarbeiterführung
  • Mitarbeiter in der Krise – was kann ich als Führungskraft tun?
  • Zielführendes Konfliktmanagement für Führungskräfte oder “Streiten will gelernt sein”
  • Herausfordernde Gespräche souverän führen
  • Mitarbeiter- und Beurteilungsgespräche zielorientiert und motivierend gestalten
  • Lösungsorientierte Führung: Weg vom Problem – Aktivierung von Ressourcen
  • Erfolg im Team – Teamentwicklungen verstehen und bewusst steuern
  • Mit Mitarbeitern aktivierende Teambesprechungen so gestalten, dass jeder seine Verantwortung wahrnimmt

Motivation und Veränderung gestalten

  • “Motivier mich mal ” – die Hohe Kunst der Motivation
  • Veränderungen klar gestalten – „Changemanagement konkret“
  • Faktoren erfolgreicher Kommunikation in Veränderungsprozessen

Führungskraft als Coach

  • Qualifizierung von Führungskräften zu Coaches ihrer Mitarbeiter
  • Die Führungskraft als Personalentwickler vor Ort
  • Mit weniger Mitarbeitern Bestes leisten – praktische Coachingansätze in der Führung
  • Die Führungskraft als Coach ihrer Vertriebsmitarbeiter

Die eigene Führungspersönlichkeit

  • Die eigene Führungspersönlichkeit und Wirksamkeit kennen und gezielt zur Geltung bringen – DISG Persönlichkeitsprofil
  • Zeitmanagement und  Selbstmanagement – “Ohne Ziele keine Zeit”
  • Boxenstopp für Führungskräfte – Eigene anspruchsvolle Führungssituationen reflektieren und Lösungsansätze erarbeiten.

 

Die Führungskraft als Coach |  Ein Entwicklungsprogramm
Bestehend aus 5 Bausteinen und individuellen Coachings.
Jeder Baustein ist auch einzeln buchbar.

Einen Flyer mit der Übersicht der einzelnen Bausteine können Sie als PDF-Datei hier herunterladen >